Welche Liebe möchten Sie leben?

Die Erfahrung zeigt, dass kompetente Begleitung nützlich ist, aus festgefahrenen Konflikten herauszukommen. Dabei geht es nicht darum, wer „im Recht“ ist oder „Schuld“ hat. Man vergeudet viel Energie damit, die Ursache beim Partner oder der Partnerin zu suchen und den anderen ändern zu wollen. Die eigenen Anteile anzuschauen kostet hingegen viel Mut. Aber es ist letztlich der einzige wirklich wirksame Weg.

Viele Streitereien sind heftige, aber hilflose Zeichen einer fehlenden emotionalen Verbindung. Hinter Nörgelei, Ärger und Frust verbergen sich Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Geborgenheit. Sich verstanden und gesehen zu fühlen ermöglicht den Ausweg aus wechselseitigem Angriff und Rückzug. Durch eine Paarberatung werden konstruktive Verhaltensweisen wieder lebendig, und ein Neubeginn ist greifbar für eine lebendige Herzensverbindung.

Wenn Sie in Ihrer Partnerschaft etwas verändern möchten, dann warten Sie nicht! Oft habe ich Paare erlebt, die es „allein schaffen“ wollten und dadurch Jahre verloren oder auch zu spät kamen. Zum Glück wird Paarberatung immer selbstverständlicher und es ist ganz normal, in einer Paarkrise professionelle Hilfe hinzuzuziehen. (Wir gehen ja auch bei Schmerzen zum Arzt oder bringen unser Auto in die Werkstatt…) Tun Sie rechtzeitig etwas für Ihre Liebe! 

Durch eine Paarberatung lernen Sie:

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede Ihrer Persönlichkeiten wahrzunehmen und zu achten
  • Ÿmit Ihrem Partner respektvolle Gespräche zu führen, ohne eine Abwehrreaktion auszulösenŸ
  • aus Ihren Teufelskreisen auszusteigen und Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu äußern
  • die Ursachen für die Entstehung der Konflikte und den eigenen Anteil zu erkennen
  • sich einen Umgang mit Verletzungen zu erarbeiten und Versöhnung zu ermöglichen
  • alte Gewohnheiten zu hinterfragen und konstruktive Verhaltensmuster auszuprobieren
  • Spannungen und Stress zu verringern, um wieder Freude und Nähe miteinander zu gestalten